Telefon: 07931/ 95 80 | mail@edelfinger-hof.de

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Gastaufnahmevertrag

 

Rechte und Pflichten aus dem Gastaufnahmevertrag, Geschäftsbedingungen im Hotelgewerbe. Herausgegeben von der Fachgruppe Hotels und verwandte Betriebe im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA).

 

  1. a) Der Gastaufnahmevertrag ist abge-schlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.
  2. b) Reservierte Zimmer stehen dem Gast am Anreisetag ab 14:00 Uhr zur Verfügung und müssen am Abreisetag bis 11:00 Uhr geräumt werden.

 

  1. a) Der Abschluss des Gastaufnahme-vertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abge-schlossen ist.
  2. b) Sofern bei der Reservierung nichts anderes vereinbart wurde, ist der gesamte Rechnungsbetrag bei Abreise im Hotel zu begleichen. Abweichungen hiervon bedürfen der Schriftform und Zustimmung des Hotels.

 

  1. a) Reservierte Zimmer werden am Anreisetag bis 18:00 Uhr freigehalten. Um Anreisen nach 18:00 Uhr zu garantieren, bedarf es der schriftlichen Reservierung.
  2. b) Der Hotelier ist verpflichtet, bei Nicht-bereitstellung des Zimmers dem Gast Schadensersatz zu leisten.

 

  1. a) Stornobedingungen: Einzelreser-vierungen können bis 18:00 Uhr am Vortag kostenfrei storniert werden.
  2. b) Der Gast ist verpflichtet, bei Nicht-inanspruchnahme der vertraglichen Leist-ung den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Gastwirt ersparten Aufwendungen. Diese Regelung greift, wenn die Stornierung von Einzelreservierungen nach 18:00 Uhr am Vortag der Anreise erfolgt.
  3. c) Die Einsparungen betragen nach Er-fahrungssätzen bei der Übernachtung 20% des Übernachtungspreises, bei Pensions-vereinbarung (Zimmer mit Verpflegung) 40 Prozent des Pensionspreises.
  4. d) Der Gast hat das Bedienungsgeld in betriebsüblicher Höhe auf den ermäßigten Betrag zu bezahlen auf Grund der tarif-lichen Verpflichtungen des Hoteliers.
  5. e) Stornierungsbedingungen für Gruppen ab 4 Zimmern: Bis 60 Tage vor Anreise ist eine kostenfreie Stornierung möglich. 59-15 Tage vor Anreise wird jedes stornierte Zimmer mit 40%, 14-4 Tage mit 70%, und ab 3 Tage mit 80% no Show in Rechnung gestellt. Diese Regelung gilt bei Gesamtstornierung der Gruppe.

 

  1. a) Der Hotelier ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer aus Einzelstornierungen anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
  2. b) Bis zur anderweitigen Vergebung des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vetrages den nach Ziffer 4 c) und d) errechneten Betrag zu bezahlen.

 

  1. Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Betriebsort.

 

Stand: Mai 2015.

 

Hotel und Eventmanufaktur GmbH | Landhotel „Edelfinger Hof“ | Geschäftsführer: Tobias M. Motz
Landstraße 12 | 97980 Bad Mergentheim | www.edlefinger-hof.de | Telefon: 07931/9580