Telefon: 07931/ 95 80 | mail@edelfinger-hof.de

Rezepte

10 Nov

Süße Dessertidee zum Nachkochen

Stefan Kellermann,
Küchenchef im „Edelfinger Hof“ verrät Ihnen das Rezept eines seiner Lieblingsdesserts

Bei den heimischen Bauern bekommt man jetzt die Äpfel erntefrisch aus der Region. Passend dazu stelle ich Ihnen eines meiner liebsten Dessertrezepte für den Herbst vor. Der „Apfel-Crumble“ lässt sich schnell zubereiten und toll vorbereiten. Ideal, wenn man Gäste erwartet.

Zutaten für 6 Personen:
2-3 säuerliche Äpfel,
Zitronensaft,
200 g Butter (weich),
200 g Haferfocken (fein),
100 g Mehl,
150 g brauner Zucker,
1-2 Teelöffel Zimt

Äpfel schälen und klein schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. In einer Schüssel Butter, Haferflocken, Mehl und Zucker vermengen, nach Belieben Zimt dazu geben. Wahlweise eine mittelgroße Auflaufform oder 6 kleine Auflaufformen mit Äpfeln befüllen und die Crumble-Masse darauf geben. Kühl stellen. Vor dem Servieren 25 Minuten im Ofen (Umluft: 170 Grad, Ober-Unterhitze 190 Grad) backen und heiß servieren. Dazu passt cremiges Vanilleeis und ein feiner Dessertwein. Viel Vergnügen beim Ausprobieren und Genießen!

Herzlichst,
Ihr Stefan Kellermann

1 Response

Einen Kommentar veröffentlichen